Forschungsprojekt DigiCare

Onkologische Patient*innen leiden während ihrer Krankheit an einer Vielzahl von Symptomen. Dazu gehören zum Beispiel Übelkeit und Erbrechen, Fatigue, Schmerzen, Mangelernährung und Entzündungen im Mund und Rachenraum. Studien haben gezeigt, dass eine gute Behandlung dieser Symptome den Symptomverlauf und die Lebensqualität verbessern kann. Das Projekt DigiCare entwickelt eine digitale Lösung, um Patient*innen dabei zu helfen, ihr Selbstmanagement zu verbessern. Zudem soll die App Patient*innen dabei helfen, gezielt Expert*innen aus dem Bereich Pflege und Palliativmedizin mit in das Symptommanagement einzubeziehen sowie verschiedene Akteure der Therapie zu vernetzen (z. B. Hausärzt:innen).

Am DigiCare-Stand erhalten Sie Einblicke in den aktuellen Stand des Projekts und erfahren, welche Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass die App den Bedürfnissen der Patient:innen und des Fachpersonals entspricht.

https://mdoc.one/digicare/

kostenlos | keine Anmeldung erforderlich

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 08 2024

Uhrzeit

12:00 - 14:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Jun 08 2024
  • Zeit: 06:00 - 08:00

Veranstaltungsort

LLZ - Lehr- und Lernzentrum der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen
LLZ - Lehr- und Lernzentrum der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen, Virchowstraße 163a, Essen
Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen

Veranstalter

Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen
Nach oben